Hab 8

Achtsamkeitstraining für mein lächelndes Leben

Ein Workshop rund um Bewusstwerdung, Konzentration und Visualisierung für interessierte Laien

„Was der Frühling nicht säte, kann der Sommer nicht reifen, der Herbst nicht ernten, der Winter nicht genießen.“, schrieb Johann Gottfried von Herder. Hinter dieser Lebensweisheit steckt eine wichtige Erkenntnis, die wir im täglichen Leben oft vergessen: Das, was ich säe, werde ich ernten! Und so wie die erfolgreiche Ernte einiges an theoretischen und praktischen Vorbereitungen bedarf, braucht es auch für einen gelungenen Lebensalltag den ein oder anderen bewusst gesetzten ‚Samen‘.

In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit dem Prinzip der Achtsamkeit und den Möglichkeiten, diese praktisch zu nutzen. Im ersten Schritt machen wir uns bewusst, was jede/r unter ihrem/seinem glücklichen Leben versteht. Denn so wie der Bauer sich entscheidet, ob er Kartoffeln oder Weizen ernten möchte, ist es wichtig zu wissen, was ich mir vom Leben wünsche. Diese Vorstellung setzen wir dann im zweiten Schritt mittels den Techniken der Konzentration und Visualisierung in die Tat um. Und dann kann die Saat aufgehen und wachsen…

Zielgruppe: Alle, die sich für Möglichkeiten zur Entschleunigung des beruflichen und privaten Lebens interessieren

Voraussetzung: keine Vorkenntnisse erforderlich

Beitrag: 45 Euro

Ort: Praxis Lust-zu-Leben, Parkstrasse 101, 65191 Wiesbaden (in Wiesbadens Hebammerei)

Bitte mitbringen: Wenn Sie möchten, eigenes Schreibzeug. Bitte tragen sie bequeme Kleidung.

Aktuell sind keine weiteren Termine geplant – wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte bei mir.

 

Wenn Sie teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte frühzeitig bei mir an – Danke.

Und wer mehr über Reiki als Möglichkeit zur Konzentration, Meditation, Achtsamkeitstraining sowie Persönlichkeitsentwicklung wissen möchte, kann dann an einem Reiki-Kurs teilnehmen. Mehr dazu finden Sie hier.

 

 

Für das Leben lernen wir …